Case Study

Beratung direkt vom Campus

Designstudie ansehen

Aviso e.V. wurde 2005 gegründet. Studenten aus den Studiengängen Sozialwissenschaft und Psychologie an der Universität Koblenz-Landau wollten nicht länger warten und ihr Wissen bereits vor dem Abschluss gewinnbringend einsetzen. Die studentische Unternehmensberatung half während ihrem mehrjährigen Bestehen vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Umgebung. Zentrale Kompetenzen beinhalteten Change Management, Seminarkonzeption und Event-Marketing.

Auch ich war damals teil dieser ambitionierten Gruppe von Nachwuchsberatern und neben den laufenden Projekten war ich auch für die Internetpräsenz des Vereins verantwortlich. Da ich schon lange aus der Uni bin, hat sich die damals entworfene Internetseite inzwischen vom Netz verabschiedet. Um meine Designfertigkeiten etwas zu trainieren, habe ich die Webseite von damals mit den Methoden von heute als Designstudie neu kreiert.

Leistungen

UI/UX Design
CMS-Hosting
Responsiveness
SEO

Value Proposition: Front & Center

Die Aufmerksamkeitsspanne und die Geduld von Webseiten-Besuchern ist oft nicht gerade hoch. Wird in 45 Sekunden nicht ein sogenannter "Hook" gefunden — ein Stück Information, das ihr Interesse weckt — klicken viele einfach weg. Gerade bei einem so untypischen Konzept wie einer studentischen Unternehmensberatung ist es wichtig, gleich zu Beginn den Wert dieser Dienstleistung hervorzuheben. Die Landing Page ist deshalb als übersichtliche "Value Proposition" konzipiert worden.

Das Familienweingut wird geführt vom Ehepaar Jung und ihrem Sohn Christian. Die drei Formen die Inhaberbasis des Betriebs, daher schien die Zahl drei als geeignete konzeptionelle Basis für das Logo. Weiter zeichnet sich das Weingut durch die händische Reduzierung des Traubenguts zum Zweck der Qualitätssteigerung aus. Die "Reduktion" von Bekanntem auf das qualitativ Wesentliche war eine weitere Konzeptbasis, die letztlich das Logo formte.

Die Schriftarten Oswald und Vollkorn harmonieren sehr gut zusammen. Die selbstbewusste, moderne Linie der Sans Serif Schrift Oswald spiegelt den mutigen Charakter der Jungs wider, während die klassische Serif Schrift Vollkorn die Verbindung in die Vergangenheit herstellt.

Bisher setzte das Weingut auf einen leichten Gelbton für große Flächen und auf ein dunkles Weinrot als Hauptfarbe. In Kombination wirkten diese Farben leicht "verstaubt", also wurden sie leicht angepasst, um sie kontrastreicher, energischer zu machen und die Lesbarkeit zu verbessern.